( 04621 ) 3075070
 

Terminabsage

Die verhaltenstherapeutische Praxis ist eine Terminpraxis, das heißt vereinbarte Behandlungszeiten werden verbindlich reserviert. Ein spontanes Hereinschauen und warten auf einen Kontakt wie z.B. in vielen Hausarztpraxen gibt es bei uns nicht. Viele Patienten haben Behandlungsbedarf und warten daher lange auf einen Termin in der Praxis (siehe 3.8 Hinweise zur Wartezeit). Sollte ein vereinbarter Termin ausfallen, so versuchen wir, den so freigewordenen Termin anderen Patienten zur Verfügung zu stellen, um möglichst viele Patienten versorgen zu können. Wir bitten daher bei unvermeidbaren und entsprechend vorhersehbarer Terminabsagen um die Einhaltung folgender Regeln:

  1. Bei Einzelsitzungen, Doppelstunden oder Bezugspersonengesprächen mit einer vereinbarten Sitzungsdauer von 50 Minuten besteht eine Absagefrist von 2 Werktagen (Montag bis Freitag, jeweils volle 24 Stunden). Dies bedeutet, dass z.B. bei einem Termin am Mittwoch um 15.00 Uhr die Absage bis spätestens Montag um 15.00 Uhr oder bei einem Termin am Montag um 11.00 Uhr die Absage bis spätestens Donnerstag um 11.00 Uhr erfolgen muss.

  2. Die Terminabsage muss telefonisch auf der Ihnen mitgeteilten Telefonnummer der Verhaltenstherapeutischen Praxisgemeinschaft erfolgen. Sofern der Praxisempfang nicht persönlich besetzt ist, kann eine entsprechende Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden. Eine Terminabsage per Email oder per Fax ist nicht möglich.

  3. Sollte ein vereinbarter Gesprächstermin ohne Einhaltung der Absagefrist versäumt werden, so wird ein Ausfallhonorar von 80,00 € berechnet.

Bei wiederholter Absage von vereinbarten Terminen ohne nachvollziehbare Gründe und/oder Nichterscheinen ohne Absage behalten wir uns vor, die Therapie bei entsprechend ausreichender Stabilität des Patienten ggf. vor Ablauf zu beenden, um den Behandlungsplatz für wartende Patienten zur Verfügung stellen zu können.

Sollten Patienten aus einer laufenden Behandlung einen Termin absagen müssen, dennoch aber gern einen Ersatztermin in der gleichen Woche wahrnehmen wollen, so kann ein freier Termin, falls vorhanden, unter https://tl.doctena.de/menzel.kj-vt.de/ (Frau Menzel) bzw. https://tl.doctena.de/jensen.kj-vt.de/ (Herr Jensen) vereinbart werden. Dies ersetzt jedoch nicht die Absage des zuvor vereinbarten Termins!

 
 

Eine Anmeldung für die psychotherapeutische Sprechstunde ist
ausschließlich telefonisch am Freitag in der Zeit von 13.30 Uhr - 16.50 Uhr möglich!

Telefon 04621 - 30 750 70