( 04621 ) 3075070
 

Fort- und Weiterbildungsangebote

Sowohl Dipl.-Psych. Nina Menzel als auch Dipl.-Psych. Jan Jensen bieten im Rahmen ihrer Praxistätigkeit individualisierte Fort- und Weiterbildungsangebote an. Ziel dieser Fort- und Weiterbildungsangebote ist die Vermittlung von spezifischen Informationen zu allen psychischen Störungsbildern bei Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden. Die Inhalte der Fortbildungen sind stets an den aktuellen Wissensstand angepasst und werden kontinuierlich anhand der jeweils gültigen wissenschaftlichen „Leitlinien zu Diagnostik und Therapie“ weiter entwickelt. Der unschätzbare Vorteil unseres seit 2009 bei diversen Einrichtungen bewährten Angebotes (bisher bekannt unter VTcurriculum GbR) ist der modulare Aufbau. So kann z.B. eine Jugendhilfe-Einrichtung oder eine Schule gezielt Themenblöcke auswählen. Dabei wird der inhaltliche Umfang stets den Bedürfnissen des Auftraggebers angepasst, d.h. es werden z.B. drei thematische Module mit jeweils 2 Stunden Fortbildungszeit an einem Tag angeboten oder auch ein komplettes Thema (z.B. Diagnostik und Behandlung depressiver Störungen) an einem ganzen Tag. Komplementiert wird dieser modulare Aufbau zusätzlich durch frei vereinbare Fortbildungszeiten und –orte mit einer Teilnehmerzahl, die exakt auf die Bedürfnisse des Auftraggebers zugeschnitten worden ist.

 

So besteht die Möglichkeit, z.B. ein oder einige wenige Fortbildungsmodule intensiv für kleine Teams ganztägig anzubieten oder auch für das gesamte Kollegium einer Schule einen Überblick über die wichtigsten psychischen Erkrankungen und deren Diagnostik bzw. Behandlung durchzuführen. So besteht bezüglich der Fortbildungsthemen und dem zeitlichen Umfang maximale Variabilität. Konkrete Details werden stets persönlich abgesprochen.

 

Typische Adressaten dieser individualisierten Fortbildungsangebote sind Jugendhilfe-Einrichtungen, Schulen, Kinder-Tagesstätten angehende Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/-innen sowie Assistenzärzte im Rahmen ihrer Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie, z.T. wünschen auch Eltern ein entsprechendes Angebot.

Die Fort- und Weiterbildungsangebote sind i.d.R. verhaltenstherapeutisch ausgerichtet. Für eine entsprechende Durchführung fordern Sie bitte einen Kostenvoranschlag von uns an oder rufen Sie uns doch einfach an.

 
 

Eine Anmeldung für die psychotherapeutische Sprechstunde ist
ausschließlich telefonisch am Freitag in der Zeit von 13.30 Uhr - 16.50 Uhr möglich!

Telefon 04621 - 30 750 70